Informationen zu den Freiwilligendiensten

Um dir den Freiwilligendienst anbieten zu können, benötigen wir die Unterstützung unsererTräger. Sie übernehmen für uns die Kommunikation mit dem Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) beim Bundesfreiwilligendienst, erstellen und betreuen deinen Arbeitsvertrag und leiten deine Seminare. Wir arbeiten seit mehreren Jahren mit dem Bistum Osnabrück und dem Diakonischen Werk Niedersachsen zusammen. Eine Kooperation, die sehr partnerschaftlich ist. Wir sind uns sicher: Du wirst den Kontakt und die Zeit mit unseren Kollegen*innen unserer Träger sehr schätzen und genießen. Eine Bewerbung und Vorstellung bei den Trägern ist im Laufe des Bewerbungsverfahrens rein formal notwendig; wir stellen für dich zum richtigen Zeitpunkt den Kontakt her.

Augenblicklich können wir dir die folgenden Dienste anbieten:

 

Informationen für internationale Interessenten

Unsere Freiwilligendienste sind auch offen für internationale Freiwillige. Du kannst für einen Freiwilligendienst nach Deutschland einreisen oder deinen Aufenthalt hier verlängern, wenn du z.B. als AuPair schon in Deutschland bist.

Bewirb dich bei unseren Partnern, mit denen wir die Freiwilligendienste für internationale junge Leute durchführen:

Und danach?!


Im Anschluss an deinen Freiwilligendienst in einer Einrichtung der HHO hast du verschiedenste Möglichkeiten, beruflich mit uns verbunden zu bleiben.

Wir sind ein anerkannter Ausbildungsbetrieb, beispielsweise im Bereich der Verwaltung. Achte auf unsere aktuellen Stellenausschreibungen:   https://www.jobs-hho.de/startseite/aktuelle-stellenangebote/

Außerdem kooperieren wir als Praxisstelle für zahlreiche schulische Ausbildungen, z.B. Heilerziehungspflege, Erzieher*in, Logopädie, Ergotherapie oder Physiotherapie, mit den entsprechenden Fachschulen.

Auch vorbereitende oder studienbegleitende Praktika sind bei uns möglich!

Wenn du nach deinem Freiwilligendienst in eine ganz andere berufliche Richtung gehen wirst, dir aber deine Arbeit viel Spaß gemacht hast, kannst du auch ehrenamtlich bei uns tätig werden.

Egal, für welchen beruflichen Weg du dich nach deinem Freiwilligendienst in der HHO entscheidest - der Freiwilligendienst wird nicht nur deinen Lebenslauf aufwerten und deine zukünftigen Arbeitgeber von dir überzeugen, sondern dir auch die nötige Selbstsicherheit geben, du wirst deine echten Stärken erkennen und die notwendige Zeit haben, eine gute berufliche Perspektive für dich zu finden.